Dada_circle.png

Maitreya Dadashreeji

 

ist ein Philanthrop, Transformationspionier, Sozialreformer, Arzt und Autor.

 

Frühes Leben

Als wissenschaftlich orientierter Mensch und Medizinstudent bewunderte Maitreya Dadashreeji die Perfektion der Natur und die Intelligenz, die hinter dem makellosen Design des menschlichen Körpers steckt. Obwohl er ein Atheist war, glaubte Maitreya Dadashreeji an eine höhere universelle Energie und Quelle.

.

Als er als Arzt ein kleines Kind wegen der Verbrennungen an seinem Körper behandelte, erkannte Maitreya Dadashreeji, dass er helfen konnte, die körperlichen Schmerzen des Kindes zu heilen. Er fühlte sich jedoch hilflos, wenn es darum ging, das emotionale und mentale Trauma zu heilen, das das Kind erlitten hatte, als es seine Eltern in dem Feuer verlor.

Die Aufgabe Seines Lebens

Maitreya Dadashreeji erlebte die Grenzen der Medizin, da das Heilmittel für alle tief verwurzelten menschlichen Leiden noch unentdeckt war. Er fühlte sich gedrängt, dieses Thema tiefer zu erforschen, um dessen Kern wirklich zu verstehen, so dass er anderen helfen konnte, die tatsächliche Ursache zu behandeln.

Mit diesem Gedanken lenkte Maitreya Dadashreeji Seine Aufmerksamkeit nach innen und ging in tiefe Meditation. Während dieser Zeit erlebte Er Begegnungen mit Heiligen, Gottheiten und historischen Persönlichkeiten. Nach diesen mystischen Begegnungen verbrachte Maitreya Dadashreeji weitere Jahre auf Seiner Reise nach Innen, erlebte alle Zustände der Transformation und erkannte 2006 die wahre Aufgabe Seines Lebens.

Gründung von MaitriBodh Parivaar

2013 gründete Maitreya Dadashreeji MaitriBodh Parivaar mit dem einzigen Ziel, überall auf der Welt die Liebe im Herzen eines jeden Menschen zu erwecken, und mit der Vision, der Menschheit zu helfen, persönlich

“Eine Welt, Eine Familie, Eine Wahrheit” zu erfahren.

Damit jeder diese Erfahrung machen kann, ist Transformation unerlässlich, da sie eine tiefe Wandlung im menschlichen Bewusstsein darstellt und dazu beiträgt, eine positive Zustandsänderung im menschlichen Verstand und Verhalten zu bewirken. Maitreya Dadashreeji glaubt, dass eine bessere Welt durch diese Transformation möglich ist, da sie das menschliche Bewusstsein in einen höheren Zustand anhebt. Dadurch wird es für jeden möglich, den Zustand der bedingungslosen Liebe, des Friedens und der Harmonie zu erfahren.

lotus_darkred_edited.png

Die Ursache des menschlichen Leidens

ist der Mangel an Liebe.

 

Im Jahr 2019 veröffentlichte Dadashreeji sein erstes Buch: "Die Ursache des Leidens ist der Mangel an Liebe." Der Titel selbst steht für seine tiefgründige Kernlehre. Zentriert auf einfache, alltagspraktische Lösungen, vermittelt das Buch höheres, subtiles Wissen und bietet Führung im Hinblick auf die Essenz der menschlichen Natur und des Lebens.

Erleben von Transformation und

positiver Veränderung

 

Nachdem er jeden Zustand der Transformation persönlich erfahren hat, befindet sich Maitreya Dadashreeji im Zustand des höchsten Bewusstseins. Bis heute hat er Tausende auf der ganzen Welt angeleitet, wie man ein sinnerfülltes Leben mit Positivität, Mitgefühl, Liebe und Einheit führen kann.

 

Er hat eine einfache, aber fundierte Reihe von alltäglichen Transformationsprogrammen und Werkzeugen für die heutige Zeit geschaffen.
Diese sind alle speziell darauf ausgerichtet, jedem Einzelnen zu helfen, sich selbst besser zu verstehen. So können sie ihr Leiden überwinden, ganzheitlich wachsen und ihre wahre Natur, die der bedingungslosen Liebe, erfahren.

Maitreya Dadashreeji persönlich lädt dich ein, den ersten Schritt zu tun, um noch heute zu helfen, Transformation und eine positive Veränderung in deinem Leben zu erfahren!