Allgemein

Verstehe deine Rolle

Heutzutage sehen wir, dass im Namen von Religion und von Gott abscheuliche Taten gegen Frauen, Kinder, Tiere und die Natur verübt werden. Solche Handlungen zeigen, wie tief der Zustand des menschlichen Geistes gefallen ist. Es ist schmerzhaft, diese Nachrichten zu sehen. Während MaitriBodh Parivaar dafür steht, die Liebe in der Welt zu etablieren, was können wir praktisch in solchen Situationen tun? Bitte gib uns Führung.

Dadashreeji - Pearls of Wisdom - Warum immer nur Liebe

Dadashreeji antwortet:
Liebe Freunde!
Gut und Böse existieren zusammen auf der Welt. Beides wird seine Qualitäten vollständig ausdrücken und die Umgebung beeinflussen. Zuerst musst du dich zwischen diesen beiden entscheiden. Was repräsentierst du? Auf welcher Seite stehst du? Jeder, der diese Botschaft erhält, ihr zuhört oder sie liest, wird sich sicher für das Gute entscheiden und möchte ein Teil des Positiven sein. Das Böse wird niemals versuchen, die positive Botschaft zu empfangen oder gar Zeit dafür haben. Momentan sind die Nachrichten, die du siehst und liest, gefüllt mit beunruhigendem Inhalt, der das Gute bekämpft, Feindseligkeit, Gewalt und Angst erzeugt. Wir raten dir, diese ähnlichen Inhalte nicht wiederholt anzuschauen oder deine Zeit, dir solche Nachrichten anzusehen, zu begrenzen. Was du am Ende davon bekommst, ist nichts weiter als ein unruhiger und schmerzhafter Zustand. Um dem Guten in dir zu helfen, unterhalte das Böse nicht lange! Tue entweder etwas, um das Böse zu heilen, oder distanziere dich gänzlich davon. Sei nicht dazwischen!

Wie das Gute und das Böse agieren

Den Guten, der gesund und sensibel ist, werden die Handlungen des Bösen in seiner Ruhe stören und Unruhe in ihm hervorrufen. Gut bedeutet, freundlich zu sein, zu vergeben, anderen zu helfen, sich um andere zu kümmern und sich positiv mit anderen zu verbinden. Gutes wird nie absichtlich versuchen, jemandem zu schaden oder Störungen in dessen Leben zu verursachen. Solche Personen sind in der Regel sehr naiv, sanft, aber stabil im Inneren. Auf der anderen Seite bedeutet Böses, jemanden zu verletzen, zu stehlen, zu betrügen, gewaltsam Dinge an sich zu reißen, das Eigentum anderer als das eigene zu beanspruchen, Vergnügen durch Gewalt zu suchen und in zerstörerischer Absicht die Gesellschaft aufgrund ihrer Ideologien zu spalten.

Lerne zu verstehen

Du, der du gut bist, musst diese eine Tatsache verstehen, dass Verbrechen, Gewalt und Ungerechtigkeit schon immer, seit Ewigkeiten, ein Teil des menschlichen Lebens waren. Sie können einfach nicht vollständig ausgerottet werden. Sie werden in der Welt bleiben, um ihre Gegenwart zu markieren. Also, was machen wir hier?

Drücke dich in deiner Rolle aus

Die einfache Lösung ist, deine Rolle zu verstehen und sie entsprechend auszudrücken. Wenn du ein Polizist bist, führe deine Rolle vollständig aus. Wenn du ein Sozialarbeiter bist, führe deine Rolle vollständig aus. Wenn du ein Politiker bist, führe deine Rolle vollständig aus. Wenn du den spirituellen Weg gehst oder ein Teil von MaitriBodh Parivaar bist, spiele deine Rolle als sensibles und erwachtes Mitglied des Planeten. Als ein spiritueller Schüler, als Maitreyi oder Mitra hast du vier grundlegende Pflichten zu erfüllen:

  1. Leite andere an,
  2. Teile Wissen,
  3. Handle, um anderen zu helfen oder andere zu korrigieren, so viel wie dir dies möglich ist.
  4. Bete für andere.

Erinnere dich an all dies, versuche nicht, ein Held zu werden oder Werbung zum persönlichen Nutzen zu machen, es wird zurückkommen. Du wirst irgendwo stecken bleiben und dann hast du vielleicht auf deinem Weg zu kämpfen und zu leiden. Du musst dich nur darauf konzentrieren, was du zu diesem Zeitpunkt tun kannst, was dir deinen Schmerz lindern wird. Du kannst nicht alle Probleme sofort mit einer Handlung lösen. Es wird Zeit brauchen; sei daher geduldig. Mit einer positiven Einstellung, Hingabe und Engagement wirst du positive Ergebnisse sehen.

Seid Liebe, Meine Freunde!

Liebe und Segenswünsche!
Dadashreeji!