Schlagwort: pearls of wisdom

Ich bin Liebe

Frage an Dadashreeji: Du hast uns gebeten, immer wieder „Ich bin Liebe“ zu sagen, um spirituelle Transformation und unsere wahre Natur zu erfahren. Ist es nur ein Gedanke oder eine Affirmation, um unseren Verstand zu beeinflussen und eine falsche geistige Erfahrung desselben zu erschaffen? Manchmal fühlen wir uns nicht mit diesen Affirmationen verbunden und dennoch murmeln wir sie mechanisch. Warum sollen wir dies tun? Bitte leite uns an! 

Dadashreeji antwortet: „Schaut nach Innen! Was hält dich von der Übung ab, diese Aussagen zu bekräftigen? Was stört dich innerlich? Es ist nicht so wie wenn ein beliebiger Bürger des Landes plötzlich behauptet, der Präsident des Landes zu sein und verkündet, dass nur seinen Regeln im Land zu folgen ist. Lediglich die Zeile zu wiederholen: „Ich bin Präsident, ich bin Präsident“ macht ihn nicht zum Präsidenten. Diese Wiederholungen bewirken nichts, außer deinen Verstand zu täuschen. Es ist ein unsinniger, unpraktischer und unrealistischer Gedanke.

Lasst uns jetzt einen Schritt weiter gehen, um zu verstehen, was eine Affirmation ist. Ist es nur ein Gedanke, oder ist es mehr? So wie wir es verstanden haben, kann ein bloßer Gedanke unwirklich sein; aber bei einer Affirmation geht es um dein wahres Selbst. Eine Affirmation ist tiefgreifender als ein Gedanke. Die Affirmation bezieht deine wahre Natur und deine innere Wirklichkeit mit ein. Einfach gesagt, es geht um dein besseres Selbst. Die Affirmation schiebt dich in Richtung Wirklichkeit. Wenn dein Sein mit der Affirmation in Einklang kommt, fließt du auf natürliche Weise mit ihr ohne weitere Bewertungen oder mentale Blockaden.

Lass Sie deine Wahrheit verändern

Obwohl eine Affirmation eine geistige Übung ist, wirkt sie als eine konstante Dosis der Wahrheit auf deinen Verstand. So wird dir die Affirmation helfen, näher an die Wirklichkeit zu kommen, von der sich dein Verstand abgetrennt hat. Sie macht deinen Verstand positiver und empfänglicher für die Wahrheit. Wenn wir sagen: „Dies ist der beste Tag deines Lebens!“ kann dein weltlicher Verstand schnell zu den unglücklichen Momenten des Tages springen. Dann sagst du, dass es nicht der beste Tag deines Lebens war.

Aber wenn du es weiter übst, erkennst du langsam, dass du beginnst, dich nur mit den positiven Momenten des Tages zu identifizieren.

Führe dadurch ein positiveres Leben

Du bemerkst auch das Positive in den unglücklichen Momenten des Lebens. Du wirst optimistischer und positiver gegenüber dem Leben. Heute mag nicht dein bester Tag sein, aber diese Affirmationen werden jeden Tag zum besten Tag für dich machen. Spirituell ist es so, wie es sein sollte.

Eine Affirmation ist effektiver, wenn du sie immer wieder aufschreibst. Um es effektiver als das Aufschreiben zu machen, visualisiere die Affirmationen. Die Visualisierung bringt Leben in diese Affirmationen. Du kannst jede Art und Weise praktizieren, die für dich angenehm sind. Alle führen zum Ergebnis, wenn sie regelmäßig mit Hingabe ausgeführt werden.

Beschäftige dich damit

Ein entscheidendes Kriterium, bevor du mit dem Üben beginnst, ist, die Affirmationen gut zu begreifen. Stelle solange Fragen, bis sie in deinem Verstand völlig klar sind! Wenn du bereit bist, praktiziere sie zweimal am Tag oder öfter, indem du dein Göttliches in den Gedanken behältst. Sanskrit-Mantren sind ebenfalls Affirmationen, die auf einer höheren Frequenz im Einklang mit der Natur und dem Göttlichen vibrieren. Das regelmäßige Chanten dieser Mantren wird entsprechende Veränderungen in deinem Leben bringen.

Bitte wisse also, dass Liebe deine wahre Natur ist und die Affirmation „Ich bin Liebe“ einer der Wege ist, dich immerzu an die Wirklichkeit zu erinnern. Es ist nach wie vor okay, auch wenn du es in diesem Moment nicht fühlst. Akzeptiere die Tatsache, dass du innerlich keine Liebe fühlst! Lass jetzt deinen Verstand sich selbst an diese Wahrheit erinnern!

Sage immer wieder und wieder: Ich bin Liebe, ich bin Liebe… Ich bin Liebe…!“

Liebe und Segenswünsche!
Dadashreeji!

Dadashreeji zum Jahr 2018

Dadashreeji 2018

Liebe Freunde, ein glückliches und Göttliches Neues Jahr für euch alle!

Kalender und alte Tagebücher werden durch neue ersetzt, die alte Zahl durch eine neue. Du nimmst Feste, Zusammenkünfte und Lächeln in der beleuchteten Umgebung wahr. Irgendwie behandelst du dieses neue Jahr so, als ob dir ein neues Leben angeboten worden wäre. In Wirklichkeit verändert sich nichts signifikant durch den Beginn des neuen Jahres im Leben. Auch wenn du dir dessen bewusst bist, gehst du dennoch mit Hoffnung und einer positiven Einstellung in dieses neue Jahr. Jedes neue Jahr bringt eine Welle von neuer, frischer Energie, Freude und Glücksgefühlen. Während du Zeuge der Zeitveränderung bist, beteiligst du dich mit jedem anderen daran, das Beste aus diesem Jahr zu erhalten. Das ist der Ansatz, den alle haben und praktizieren sollten, um das Beste aus dem Leben herauszuholen.

Der Verstand und die spirituelle Reise in 2018

Viele von euch entwickeln sich exzellent, während sie sich in Richtung des Göttlichen Zeitalters bewegen. Jede deiner Handlungen wird gezählt, was dazu führen wird, dass dein Lebensweg leichter wird. Deine Gedanken werden beachtet werden, was zu einer klareren Vision deines Lebens führen wird. Der Verstand, welcher ein Instrument ist, spielt die am meisten entscheidende Schlüsselrolle bei deiner spirituellen Reise. Seine berüchtigte Natur, die ganze Zeit nach oben und nach unten zu schwanken, macht es schwierig, ihn zu verstehen und die Kontrolle über ihn zu erlangen. Ohne einen beständigen und ausgeglichenen Verstand, wird spirituelles Wachstum zu einer vergeblichen Übung. Klick um zu Tweeten Dieses Jahr wird uns die Möglichkeit geben, unseren Verstand auszurichten. Man kann in diesem Jahr Beständigkeit und Stabilität im Verstand bemerken. Viele Situationen können auftreten, die auf einen Schritt hin zu einem stabilen Geist deuten. So wird eine neue Reise von einem wankelmütigen zu einem stabilen Geist gestartet werden. Achte auf deine Gedanken und Gefühle und kanalisiere sie hin zu Freude und Freiheit!

Fehler erkennen, deren Ursprung erfahren

Wenn du deine Fehler letztes Jahr erkennen konntest, könntest du dieses Jahr (2018) den Ursprung dafür erfahren. Der Ursprung dafür liegt im Inneren und definitiv nicht im Außen. Deswegen verschwende deine Zeit nicht damit, mit den Fingern auf andere zu zeigen. Wenn du deine Fehler erkennst, wird der Ursprung automatisch offen gelegt. Du brauchst dafür keine extra Anstrengungen, sondern du musst nur offen und aufnahmebereit bleiben, um die genaue Ursache zu erkennen. Deine Intention sollte nicht darauf beschränkt sein, nur die Ursache dafür zu wissen, sondern auch, sie aus dem tiefen Bewusstsein gänzlich zu entfernen. Innerlich gehst du einen Schritt voran und bewegst dich näher auf das Göttliche zu. Dies ist ein anschauliches Kennzeichen von spirituellem Wachstum.

Unermessliche Möglichkeiten in 2018

Dieses Jahr 2018 stellt unermessliche Möglichkeiten und „Bühnen“ für Neuerungen bereit. Dein wahres Talent, deine versteckten Qualitäten sollten ausgedrückt werden. Um diese Tatsache zu betonen: Deshalb bist du hier auf diesem Planeten, um deine Einzigartigkeit auszudrücken! Sprich über deine Meinungen und drücke sie anderen gegenüber klug und durchdacht aus. Kurz, beginne alles auszudrücken, was auf natürliche Weise zum Wohl von anderen aus deinem Inneren kommt.

Du wirst gefragt werden, neue und andere Dinge zu übernehmen, an die du niemals zuvor gedacht hattest. Das Leben ist immer neu und in jedem Moment frisch gewesen, genauso können deine Ideen dieses Jahr sein. Ein gänzlich frischer und neuer Ansatz könnte eine vollständige Transformation für dich herbeiführen.

Drei Schlüssel-Übungen für dein Wachstum

Diese drei Schlüssel-Übungen können dir helfen, dieses Jahr innerlich zu wachsen. Die Liebe und der Segen des Göttlichen werden dich in dieser Zeit führen und stärken.

  1. Kanalisiere deine Gedanken in Richtung Stabilität (z.B. zu einer positiven Einstellung, zu Freude und zu deinem Göttlichen).
  2. Erkenne den Ursprung deiner Fehler und lösche ihn aus. (Lade dazu Gnade und Führung ein.)
  3. Teile deine Ideen. (Drücke dich aus.)

MaitriBodh Parivaar wächst erfreulicherweise und strahlt in alle Richtungen, die Botschaft von Liebe und Frieden verbreitend. Dein Einsatz für die Sache ist lobens- und liebenswert. Es gibt keine Worte, um unsere Dankbarkeit für den unermüdlichen, unerbittlichen Dienst, den alle von euch seit langem erbringen, auszudrücken.

Lass dieses Jahr mehr Liebe, mehr Gnade bringen und etabliere das Göttliche in deinem Herzen!

Liebe und Segenswünsche,
Dadashreeji

Warum sprechen wir nur über Liebe?

Dadashreeji - Pearls of Wisdom - Warum immer nur Liebe

Die Menschen stellen uns immer wieder eine Frage – Warum sprecht ihr über Liebe? Warum erwähnt ihr nichts über Meditation oder andere starke spirituelle Praktiken? Warum gebt ihr nicht mehr komplizierte spirituelle Konzepte heraus?

Warum sprecht ihr nur über Liebe?

Dadashreeji: Denkt an ein Kind oder ein Baby, das viel schreit.

Was tut ihr? Nur um seine Aufmerksamkeit abzulenken, während dieses Baby schreit, zeigt ihr ihm einige neue verlockende Dinge – ein neues Spielzeug, ein neues Handy, ein neues Spiel– das Eine oder Andere. Das Baby hört für eine Weile auf zu schreien, solange diese Dinge für attraktiv sind. In dem Moment, wo ihr sie ihm wegnehmt, fängt es wieder an zu schreien. Aber ihr wisst, dass wenn das Kind mit der Zeit größer wird, werden die Probleme nach wie vor bleiben. Tatsächlich wird deren allgemeine Struktur und ihre Erscheinung nur größer.

Ebenso können Kernpunkte eures Lebens nicht über diese verschiedenen Spielsachen thematisiert werden. Wir wollen direkt über die Kernfragen sprechen, die Ursache von allem und dies ist Liebe. All diese Wege, die ihr erwähnt habt, fügen sich am Ende zusammen und werden eins und das ist Liebe. Die Liebe ist Ursache für alles was wir um uns herum sehen. Klick um zu TweetenWeiterlesen

Was wird passieren, wenn es keine Liebe in meinem Leben gibt?

Entschuldige, aber im Newsletter 01/2018 ist uns ein Linkfehler unterlaufen, 
bitte klicke ➤ HIER um "Warum sprechen wir nur über Liebe?" zu lesen.

Perlen der Weisheit von Dadashreeji

Frage: Was wird passieren, wenn es keine Liebe in meinem Leben gibt?

Dadashreeji: Da gibt es viele Auswirkungen, aber wir werden die drei grundlegenden hervorheben, welche heutzutage für unser Verständnis wesentlich sind. Man erfährt diese drei Auswirkungen vielleicht als zeitlich begrenzten, flüchtigen oder vorübergehenden Zustand in seinem Leben, wir sprechen jedoch über die Auswirkungen, indem wir dabei hauptsächlich ihren Einfluss auf unseren Gedankenprozess betrachten. Wenn diese Auswirkungen deine Entscheidungsfähigkeit beeinflussen, verändert sich alles und da wollen wir dir weiterhelfen. Diese drei Auswirkungen sind nichts anderes als Zustände deines Verstandes, hervorgerufen durch einen Mangel an Liebe. Weiterlesen