Schlagwort: Liebe

Ich bin Liebe

Frage an Dadashreeji: Du hast uns gebeten, immer wieder „Ich bin Liebe“ zu sagen, um spirituelle Transformation und unsere wahre Natur zu erfahren. Ist es nur ein Gedanke oder eine Affirmation, um unseren Verstand zu beeinflussen und eine falsche geistige Erfahrung desselben zu erschaffen? Manchmal fühlen wir uns nicht mit diesen Affirmationen verbunden und dennoch murmeln wir sie mechanisch. Warum sollen wir dies tun? Bitte leite uns an! 

Dadashreeji antwortet: „Schaut nach Innen! Was hält dich von der Übung ab, diese Aussagen zu bekräftigen? Was stört dich innerlich? Es ist nicht so wie wenn ein beliebiger Bürger des Landes plötzlich behauptet, der Präsident des Landes zu sein und verkündet, dass nur seinen Regeln im Land zu folgen ist. Lediglich die Zeile zu wiederholen: „Ich bin Präsident, ich bin Präsident“ macht ihn nicht zum Präsidenten. Diese Wiederholungen bewirken nichts, außer deinen Verstand zu täuschen. Es ist ein unsinniger, unpraktischer und unrealistischer Gedanke.

Lasst uns jetzt einen Schritt weiter gehen, um zu verstehen, was eine Affirmation ist. Ist es nur ein Gedanke, oder ist es mehr? So wie wir es verstanden haben, kann ein bloßer Gedanke unwirklich sein; aber bei einer Affirmation geht es um dein wahres Selbst. Eine Affirmation ist tiefgreifender als ein Gedanke. Die Affirmation bezieht deine wahre Natur und deine innere Wirklichkeit mit ein. Einfach gesagt, es geht um dein besseres Selbst. Die Affirmation schiebt dich in Richtung Wirklichkeit. Wenn dein Sein mit der Affirmation in Einklang kommt, fließt du auf natürliche Weise mit ihr ohne weitere Bewertungen oder mentale Blockaden.

Lass Sie deine Wahrheit verändern

Obwohl eine Affirmation eine geistige Übung ist, wirkt sie als eine konstante Dosis der Wahrheit auf deinen Verstand. So wird dir die Affirmation helfen, näher an die Wirklichkeit zu kommen, von der sich dein Verstand abgetrennt hat. Sie macht deinen Verstand positiver und empfänglicher für die Wahrheit. Wenn wir sagen: „Dies ist der beste Tag deines Lebens!“ kann dein weltlicher Verstand schnell zu den unglücklichen Momenten des Tages springen. Dann sagst du, dass es nicht der beste Tag deines Lebens war.

Aber wenn du es weiter übst, erkennst du langsam, dass du beginnst, dich nur mit den positiven Momenten des Tages zu identifizieren.

Führe dadurch ein positiveres Leben

Du bemerkst auch das Positive in den unglücklichen Momenten des Lebens. Du wirst optimistischer und positiver gegenüber dem Leben. Heute mag nicht dein bester Tag sein, aber diese Affirmationen werden jeden Tag zum besten Tag für dich machen. Spirituell ist es so, wie es sein sollte.

Eine Affirmation ist effektiver, wenn du sie immer wieder aufschreibst. Um es effektiver als das Aufschreiben zu machen, visualisiere die Affirmationen. Die Visualisierung bringt Leben in diese Affirmationen. Du kannst jede Art und Weise praktizieren, die für dich angenehm sind. Alle führen zum Ergebnis, wenn sie regelmäßig mit Hingabe ausgeführt werden.

Beschäftige dich damit

Ein entscheidendes Kriterium, bevor du mit dem Üben beginnst, ist, die Affirmationen gut zu begreifen. Stelle solange Fragen, bis sie in deinem Verstand völlig klar sind! Wenn du bereit bist, praktiziere sie zweimal am Tag oder öfter, indem du dein Göttliches in den Gedanken behältst. Sanskrit-Mantren sind ebenfalls Affirmationen, die auf einer höheren Frequenz im Einklang mit der Natur und dem Göttlichen vibrieren. Das regelmäßige Chanten dieser Mantren wird entsprechende Veränderungen in deinem Leben bringen.

Bitte wisse also, dass Liebe deine wahre Natur ist und die Affirmation „Ich bin Liebe“ einer der Wege ist, dich immerzu an die Wirklichkeit zu erinnern. Es ist nach wie vor okay, auch wenn du es in diesem Moment nicht fühlst. Akzeptiere die Tatsache, dass du innerlich keine Liebe fühlst! Lass jetzt deinen Verstand sich selbst an diese Wahrheit erinnern!

Sage immer wieder und wieder: Ich bin Liebe, ich bin Liebe… Ich bin Liebe…!“

Liebe und Segenswünsche!
Dadashreeji!

Was wird passieren, wenn es keine Liebe in meinem Leben gibt?

Entschuldige, aber im Newsletter 01/2018 ist uns ein Linkfehler unterlaufen, 
bitte klicke ➤ HIER um "Warum sprechen wir nur über Liebe?" zu lesen.

Perlen der Weisheit von Dadashreeji

Frage: Was wird passieren, wenn es keine Liebe in meinem Leben gibt?

Dadashreeji: Da gibt es viele Auswirkungen, aber wir werden die drei grundlegenden hervorheben, welche heutzutage für unser Verständnis wesentlich sind. Man erfährt diese drei Auswirkungen vielleicht als zeitlich begrenzten, flüchtigen oder vorübergehenden Zustand in seinem Leben, wir sprechen jedoch über die Auswirkungen, indem wir dabei hauptsächlich ihren Einfluss auf unseren Gedankenprozess betrachten. Wenn diese Auswirkungen deine Entscheidungsfähigkeit beeinflussen, verändert sich alles und da wollen wir dir weiterhelfen. Diese drei Auswirkungen sind nichts anderes als Zustände deines Verstandes, hervorgerufen durch einen Mangel an Liebe. Weiterlesen