Allgemein

Die Bedeutung des weißen Pferdes

Dadashreeji - Pearls of Wisdom - Warum immer nur Liebe

Frage an Dadashreeji: Was ist die Bedeutung des weißen Pferdes in MaitriBodh Parivaar? Warum bringt ihr speziell das weiße Pferd mit dem „Zustand der Transformation“ in Verbindung? Bitte erkläre es uns.

Dadashreeji antwortet: „Liebe Freunde, Ihr alle macht unterschiedliche individuelle Erfahrungen im Leben. Diese Erfahrungen umfassen sowohl hohe als auch niedrige Stufen im Leben. Ein Zusammenspiel von Gedanken und Gefühlen definiert deine Art zu funktionieren. Deine Fähigkeit, in der praktischen Welt besser zu funktionieren, hängt ausschließlich von deinem mentalen Zustand ab. Auf einer höheren Bewusstseinsebene wird diese (Fähigkeit) effektiv und produktiv verbessert. Gleichermaßen ist diese auf einer niedrigeren Ebene einschränkend und richtungslos. Diese Ebenen des Bewusstseins sind nichts anderes als der Zustand deines Verstandes in diesem Zeitraum. Dein Verhalten, z.B. wie du agierst, wie du sprichst, wie du gehst, wie du sitzt, wie du dich selbst führst, hängt ganz von deinem inneren Zustand ab. Und auf der spirituellen Ebene haben wir diese Zustände des Verstandes in drei Kategorien eingeteilt, und zwar das unwissende Selbst, das niedere Selbst und das transformierte Selbst.

Welches Tier kontrolliert deinen Verstand?

Jeden dieser drei Zustände behandeln wir detailliert in unserer Metamorphose-Session. Hier möchte ich gerne anmerken, dass jeder dieser drei Zustände durch ein Tier vertreten wird. Der unwissende Zustand durch einen Affen, der niedere Zustand durch einen hungrigen Tiger und der transformierte Zustand durch ein weißes Pferd. Für jeden dieser Zustände spielen diese Tiere die Rolle eines Führers, eines Beeinflussers oder eines Kontrolleurs für die jeweiligen Individuen. Wenn ein Affe die Führung übernimmt und in deinem Verstand sitzt, ist das Ergebnis Ruhelosigkeit und Ungeduld. Ähnlich ist es im Falle eines hungrigen Tigers, bei dem es zu chronischen Depressionen und gewalttätigem Verhalten kommt. Wenn du nach innen gehst, kannst du sehen oder fühlen, welches der genannten Tiere symbolisch deinen Verstand führt oder kontrolliert.

Wie fühlt sich dein innerer Zustand an?

Diese Tiere sind der symbolische Ausdruck deines inneren Zustandes. Das weiße Pferd repräsentiert den transformierten Zustand des Individuums. Jemand kann die Charakteristika irgendeines anderen Tieres, wie die einer Schildkröte, eines Adlers, eines Fisches oder einer Kuh in sich bemerken, abhängig von seiner inneren Qualität.

Dies ist völlig normal, aber du solltest dich entspannt und positiv damit fühlen. Allgemein repräsentiert auf der spirituellen Ebene ein weißes Pferd deinen transformierten Zustand. Warum ist das so? Es ist auf vier bemerkenswerte Qualitäten zurückzuführen, die ein weißes Pferd ausdrückt. Die Farbe Weiß steht für die „Göttlichkeit“. Ein Pferd ist ein harmloses Tier. Ein galoppierendes Pferd steht für Geschwindigkeit und ewige Freiheit. Daher repräsentiert ein weißes Pferd mit diesen vier Qualitäten – Göttlichkeit, Harmlosigkeit, Geschwindigkeit und Freiheit – wahrhaftig deinen transformierten, Göttlichen Zustand.

Was ein weißes Pferd so besonders macht?

Zusammen mit den spirituellen Qualitäten hat ein weißes Pferd im Gegensatz zu den beiden früheren Tieren eine zusätzliche Besonderheit. Anstatt deinen Verstand zu kontrollieren, wird dich ein weißes Pferd auf seinem Rücken tragen. Du musst das weiße Pferd nicht kontrollieren, stattdessen wird es dich zum richtigen Ziel bringen, göttlich und frei zu sein. Diese zusätzliche Qualität, jemanden glücklich zu tragen und frei zu führen, überstrahlt all die anderen Tiere.“

Man sollte von diesen Qualitäten eines weißen Pferdes lernen, den transformierten Zustand zu erfahren.

Sei Göttlich!
Schade anderen nicht!
Mach weiter, hör nicht auf!
Befreie dich innerlich!
Sei ein Freund für andere und hilf ihnen, mühelos mit dir zu gehen!

Lächle und liebe!

Liebe und Segenswünsche!
Dadashreeji!