Perlen der Weisheit

Warum sprechen wir nur über Liebe?

Dadashreeji - Pearls of Wisdom - Warum immer nur Liebe

Die Menschen stellen uns immer wieder eine Frage – Warum sprecht ihr über Liebe? Warum erwähnt ihr nichts über Meditation oder andere starke spirituelle Praktiken? Warum gebt ihr nicht mehr komplizierte spirituelle Konzepte heraus?

Warum sprecht ihr nur über Liebe?

Dadashreeji: Denkt an ein Kind oder ein Baby, das viel schreit.

Was tut ihr? Nur um seine Aufmerksamkeit abzulenken, während dieses Baby schreit, zeigt ihr ihm einige neue verlockende Dinge – ein neues Spielzeug, ein neues Handy, ein neues Spiel– das Eine oder Andere. Das Baby hört für eine Weile auf zu schreien, solange diese Dinge für attraktiv sind. In dem Moment, wo ihr sie ihm wegnehmt, fängt es wieder an zu schreien. Aber ihr wisst, dass wenn das Kind mit der Zeit größer wird, werden die Probleme nach wie vor bleiben. Tatsächlich wird deren allgemeine Struktur und ihre Erscheinung nur größer.

Ebenso können Kernpunkte eures Lebens nicht über diese verschiedenen Spielsachen thematisiert werden. Wir wollen direkt über die Kernfragen sprechen, die Ursache von allem und dies ist Liebe. All diese Wege, die ihr erwähnt habt, fügen sich am Ende zusammen und werden eins und das ist Liebe. Die Liebe ist Ursache für alles was wir um uns herum sehen. Klick um zu Tweeten

Heutzutage rennt ihr dem Geld, dem Reichtum, der Anerkennung und der Macht hinterher, aber irgendwie wertschätzt ihr die Liebe in euch nicht. Ich möchte, dass alle von euch verstehen, was passiert, wenn es keine Liebe in eurem Leben gibt. Wenn ihr fühlt, dass ihr niemanden lieben wollt, ihr keine Liebe von jemandem wünscht und dies als die endgültige Wahrheit eures Lebens anseht, dann bleibt ihr in diesem Stadium, denn was immer ihr innerlich denkt, das Universum wird darauf reagieren. Wenn ihr Liebe sucht, würdet ihr sie bekommen. Wenn ihr Liebe nicht wollt, wird nichts zu euch kommen. Klick um zu Tweeten

Heutzutage fühlt ihr vielleicht den Wert der Liebe nicht, aber ebenso wie ihr weiter heranwachst, langsam, so wird die gesamte Menschheit ein Gefühl dafür bekommen und darauf hin arbeiten. Das Gesamtbild der gegenwärtigen Menschheit wird sich zu einem viel besseren Zustand hin ändern und zu diesem Zeitpunkt wird alles mit Liebe erfüllt sein.

Seid ihr also bereit, auf diesem Weg zu gehen, einen Gedanken zu haben, ein Gefühl in euch, dass Ihr diese Liebe erfahren möchtet? Ihr wisst nicht, ob ihr wieder auf diese Erde kommt. Das einzige Leben, dass ihr habt, ist dieses. Und die einzige Zeit, die ihr habt, ist jetzt. Also lasst uns dafür entscheiden. Lasst uns darauf hinarbeiten.

Liebe und Segenswünsche,
Dadashreeji

1 Kommentar zu “Warum sprechen wir nur über Liebe?

  1. Gibt es wirklich so was wie Fehler?
    Läuft nicht einfach alles ohne Probleme und ist einfach wie es ist?
    Auch wenn niemand wirklich begreifen kann wie es hier ist.
    Da wir alle Eins das eine Selbst was selbst nichts zweites kennt sind gibt es nur scheinbar Trennung und die erzeugt der Verstand… göttliche ist letztlich alles was passiert. die Gabe der Menschen der Interpretation und des Unterteilens in gut und schlecht.. das allein ist ein Fluch und führt zu großem Leid! Es wird ja geglaubt das oft egal was, es irgendwie verkehrt läuft. Scheinbarpassieren Fehler und das alles diese Ideen sind nur Vorstellung, Man glaubt es hätte anders passieren sollen, nur das ist nicht wahr. Alles passiert ohne dass es Bedeutung hätte und ohne dass es jemand wirklich steuern könne.. die Arroganz der scheinbaren Person die andauernd irgendwas kalkuliert das verursacht Unfrieden und Schwierigkeiten und genau das unterscheidet uns von Tieren die diese Fähigkeiten des Unterscheidungsvermögens so nicht haben. Persönlich Idee von gut und schlecht, positiv und negativ sind ihnen solang sie in der Wildnis oder frei leben fremd. Sie sehen sich eben nicht als Verursacher von irgendwas (Hunde entwickeln im Kontakt mir Menschen sehr wohl solche Fähigkeiten) Real ist es wie es die Tiere erleben, es geschieht das und ist schon vorbei. Reaktionen geschehen wenn scheinbar das leben bedroht ist oder das es ums Fressen geht und die Paarung und Hierarchien in Gruppen sind auch Orte wo man sich für sich einsetzt, sonst wird keine Gedanke an irgendwas verschwendet. Diese Sichtweisen und Fähigkeit ruht auch in uns Friede ist ja immer anwesend und es wäre alles sehr viel friedvoller, wenn da niemand im Kopf seinen scheinbaren Vorteil, von egal was, konstruieren könnte… Vorteile sind ja schnell Nachteile, nur der oft arrogante Denker, das bist ja nicht wirklich du, meint die ganze Zeit ein Auge auf alles haben zu müssen, was vielleicht anders läuft, wie man es sich so in dem kleinen Kästchen, genannt Verstand so erdenkt oder ausmalt. Der Ursprung aller sogenannten Fehler, ist die Idee das es Trennung gibt, dass ich ein Individuum bin und dass ich als Person in diesem leben irgendwas erreiche könnte oder müsste!

Kommentare sind geschlossen.